Professional audio engineering – Dynacord
Variable Load Drive (VLD)

Variable Load Drive (VLD)

Variable Load Drive

Highest flexibility with multiple operation modes

Variable Load Drive (VLD)
  • Enables low Z and/or high Z loudspeaker lines with one amplifier
  • Flexible output power depending on impedance

Variable Load Drive (VLD) is a patented technology, which was successfully introduced with Dynacord’s DSA amplifiers family. It offers highest flexibility in terms of output power and operation mode. For each channel, the user can determine whether Low-Z or High-Z 70V/100V loudspeakers are driven without output transformer via direct drive technology. Thanks to VLD, the amplifier can be optimally configured for individual applications via software. In low-impedance operation, each amp channel can be driven in .1-ohm steps with virtually any output power via IRIS-Net software – from 100W to the maximum output power of the amp – across the complete impedance range of 2-10 ohms.

Dank VLD kann der Verstärker für den jeweiligen Anwendungsfall per Software optimal angepasst werden. Im niederohmigen Betrieb erlaubt VLD mittels IRIS-Net, dass jeder Verstärkerkanal eine beliebige Ausgangsleistung im Bereich von 100W bis zur Maximalleistung der jeweiligen Endstufe in 1W Schritten im gesamten relevanten Lastbereich von 2 -10 Ohm in 0,1 Ohm Schritten liefern kann.

In der Praxis können daher mit nur einem Verstärker-Typ komplexe Installationen mit unterschiedlichsten Lautsprechern realisiert werden.

Der Vorteil von VLD kann mit untenstehenden Bildern anschaulich visualisiert werden: Bild 1 zeigt die Abhängigkeit der Ausgangsleistung von der Lastimpedanz einiger Dynacord Verstärker. Je niedriger die Impedanz, desto mehr Leistung kann der Verstärker abgeben.

Bild 2 dagegen zeigt den VLD-Bereich einer Dynacord DSA 8410. VLD ermöglicht die Programmierung der Ausgangsleistung im gesamten grün markierten Arbeitsbereich, getrennt für jeden Verstärkerkanal. So steht z.B. die maximale Leistung von 1000W bereits an 8 Ohm zur Verfügung.

IPX Series

Multi-Channel Power Amplifiers for Fixed Install Applications

IPX Series
  • High Power Density — up to 20 kW
  • Equipped with Dante and OCA
  • Most Sophisticated Digital Signal Processing
  • Advanced Power Management
  • High Installation Flexibility